IDeaS kann auf ein erfahrenes Team anerkannter Branchenführer verweisen, die das Unternehmen mit einer idealen Mischung von Kompetenzen in den Bereichen Hotel-, Betriebswirtschafts- und Revenue Management-Technologien unterstützen.

IDeaS-Managementteam

Diese kreativen Mitarbeiter haben bei der Entwicklung eines florierenden Unternehmens mitgewirkt, das sich für Tausende von Hotelbetrieben in aller Welt als außerordentlich hilfreich erwiesen hat.

Dr. Ravi Mehrotra

President und Gründer

Bevor er IDeaS 1989 zusammen mit Sanjay Nagalia gründete, lehrte Dr. Ravi Mehrotra Elektro- und Computertechnik an der North Carolina State University und hatte bei Texas Instruments und Andersen Consulting Positionen im Konstruktionsbereich inne, in deren Rahmen er Lösungen für Echtzeitterminplanungs- und Transportprobleme entwickelte. Dr. Mehrotra ist Absolvent des Indian Institute of Technology und verfügt über einen Dr. Phil. in Elektro- und Computertechnik von der Carnegie Mellon University. Als Assistant Professor an der North Carolina State University erfand er neue Modelle für das parallele Computing, entwickelte und analysierte asynchrone und zufällig angeordnete Algorithmen für die verteilte Verarbeitung und prüfte zahlreiche Angebote für bedeutende staatliche Forschungsbehörden. Dr. Mehrotra ist Inhaber und Mitverfasser von über einem Dutzend Patenten.


Sanjay Nagalia

Chief Operating Officer

Sanjay Nagalia, der auf über 20 Jahre Erfahrung in der Produktentwicklung und im operativen Bereich zurückblickt, schloss sich IDeaS im Jahr 2012 zum zweiten Mal an und bekleidet heute die Stelle des Chief Operating Officer. Vor seinem Wechsel zu IDeaS war Nagalia Mitgründer von Apex Decisions, einem Revenue Management-Unternehmen im Einzelhandelssektor, bei dem er auch die Position des Chief Operating Officer innehatte. Davor war er einer der beiden Gründer von IDeaS und von 1989 bis 2001 als VP für Produkte und Dienstleistungen tätig. Als ehemaliger Leiter der Abteilung Entwicklung und Betrieb bei schnell wachsenden globalen Unternehmen und als die für alle Aspekte der Produktentwicklung, -implementierung und -unterstützung verantwortliche Führungskraft, verfügt er über umfassende Erfahrungen im obersten Management. Nagalia schloss sein Studium der Elektrotechnik am Indian Institute of Technology mit einem B.S und sein Informatikstudium an der University of Maryland mit einem M.S. ab.


Joseph Martino

Senior Vice President

Joseph Martino ist als Senior Vice President bei IDeaS tätig und für die Bereiche Internationales Consulting, Unternehmensstrategie und Unternehmensentwicklung verantwortlich. Martino, ein Veteran der Reisebranche, bekleidete in den letzten zehn Jahren verschiedene leitende Funktionen bei MICROS Systems, Inc. und Fidelio Software. Als Vice President, Operations and Central Systems Business Development für MICROS Systems in Naples, Florida, war er für eine Enterprise-Software-Entwicklungsorganisation und die Entwicklung hochmoderner Branchen-Anwendungen in der Hotellerie verantwortlich. Davor war Martino Senior Vice President und COO für Fidelio Software in München, Deutschland, wo er am internationalen Hauptsitz des Unternehmens die Verantwortung für alle internen Betriebsabläufe, die Produktentwicklung, den Verkauf und den Service trug. Vor Aufnahme seiner Tätigkeit bei MICROS Systems war Martino zehn Jahr lang in Funktionen mit zunehmender Verantwortung für Marketing- und Verkaufsaufgaben bei Marriott Hotels & Resorts betraut. Er begann seine Laufbahn im Gastgewerbe bei Cunard Ships, Hotels and Resorts.


Brian Douty

Vice President, Finanzen

Brian Douty, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Leitung, Integration und Transformation des Finanzbetriebs im Technologie- und Energiesektor verfügt, stieß im Jahr 2013 als Vice President für Finanzen zu IDeaS. In dieser Eigenschaft steht Douty an der Spitze der globalen IDeaS-Funktionsbereiche Finanzen, Verwaltung und HR. Davor war Douty in führender Funktion für LexisNexis, Thomson Reuters und die Hess Corporation tätig und hatte in seiner beruflichen Laufbahn verschiedene leitende Stellen im Finanzwesen inne. Das SaaS-Geschäftsmodell, der internationale Geschäftsbetrieb und die Finanz- und Systemintegration profitieren von seinen umfassenden Erfahrungen auf diesen Gebieten. Brian besitzt den akademischen Grad eines B.S. in Finanzwirtschaft von der Pennsylvania State University, schloss ein finanzwirtschaftliches Studium an der Rutgers University mit einem MBA ab und besitzt Zertifizierungen als CPA, CMA und CFM.


Linda Hatfield

Vice President, Knowledge Management

Als Vice President für Knowledge Management bei IDeaS steht Linda Hatfield an der Spitze des für den unternehmensweiten Wissenstransfer für alle Lösungen verantwortlichen Teams (für extern und intern Lernende). Darüber hinaus betreut sie das Produktmanagement-Team, das für die Entwicklung und Bereitstellung der führenden Revenue Management-Lösung von IDeaS zuständig ist. Vor ihrem Wechsel zu IDeaS im Jahr 2002 war Hatfield Leiterin der Abteilung Produktmanagement und Marketing für JobBOSS Software, ein führendes Unternehmen für Enterprise-Management-Software und -Services für die Auftragsfertigung und kleine Produktionsbetriebe. Zuvor bekleidete Hatfield verschiedene Positionen in Produktmanagement und -entwicklung bei der Cummins Engine Company, bei AIG und bei GTE.


James Ruttley

Vice President, Kundenservices

Nach 12 Jahren in der Hotelindustrie schloss sich James Ruttley im Jahr 1997 IDeaS an. Als Vice President für Kundenservices ist Ruttley für sämtliche Aspekte der Dienstleistungen verantwortlich, die IDeaS seinen Kunden zur Verfügung stellt. Dazu gehören technischer und Forecasting-Support, Projektmanagement, Kundenschulungen und Kundenmanagement. Zuvor war Ruttley als Leiter der Abteilung Beratungsdienste wie auch als Leiter der Prozessentwicklung tätig. Vor seinem Wechsel zu IDeaS hatte er in großen Londoner Hotels verschiedene Positionen im leitenden Management mit besonderer Verantwortung für Gästezimmer, Konferenzen und Banketts sowie für den Bereich Speisen und Getränke inne. Seit Aufnahme seiner Tätigkeit bei IDeaS ist er an der Entwicklung und Implementierung von Ertragsoptimierungslösungen für praktisch alle IDeaS-Kunden beteiligt; sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Integration einer systematischen Ertragsoptimierung in die Hotelkultur.


Brian Sterrett

Vice President, Globaler Vertrieb

Brian Sterret konnte vor Aufnahme seiner gegenwärtigen Tätigkeit für IDeaS auf eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz als General Manager verweisen, dem es gelungen war, das Verkaufsvolumen auf den globalen Märkten deutlich zu steigern. Vor Antritt seiner Stelle bei IDeaS nutzte er bei iMANY, einem Revenue Management-Softwareunternehmen, strategische Bündnisse, um seinem Arbeitgeber neue geschäftliche Möglichkeiten zu erschließen. Vor seiner Tätigkeit für iMANY war Sterrett Vice President für den weltweiten Vertriebskanalumsatz bei Lawson Software; davor hatte er im Beratungs- und Direktverkaufsmanagement bei Accenture, Oracle und SPSS, einem IBM-Unternehmen, gearbeitet.


Fabian Specht

Managing Director, EMEA

Als Managing Director für das IDeaS-Absatzgebiet Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ist Fabian Specht für die Regionalniederlassungen von IDeaS in London und Düsseldorf wie auch für alle Verkaufs- und Betriebsaktivitäten in der Region verantwortlich. Bevor er sich im Jahr 1999 IDeaS anschloss, war Specht Director of Sales Hotel Systems, EMEA, für die Micros Fidelio Software GmbH. Bevor er seine ersten Erfahrungen auf dem Hoteltechnologiesektor sammelte, war er für Inter-Continental Hotels & Resorts tätig und für mehrere Hotels in verschiedenen Ländern und Regionen zuständig.


Jane Stampe

Managing Director, Nord-, Mittel- und Südamerika

Als Managing Director für Nord-, Mittel- und Südamerika bei IDeaS ist Jane Stampe für alle Absatzaktivitäten in dieser Region verantwortlich. Vor ihrem Wechsel zu IDeaS war sie bei 741 Studios tätig, einer privaten IT-Beratungsfirma, wo sie analytische Projekte zur Optimierung der Rentabilität verschiedener Ertragskanäle entwickelte. Stampe verfügt über 25 Jahre Erfahrung als Führungskraft in der Entwicklung von Strategien und Verkaufsteams für Technologieunternehmen – Startups, Frühstadium, mittelgroß und groß – und für Beteiligungsgesellschaften. Ihre Erfahrungen als eine versierte Führungskraft, ihre Vision und ihre Kompetenz im Bereich der Business Performance haben zu einem bemerkenswerten Wachstum des Unternehmens auf dem Technologiesektor geführt. Stampes Hauptaugenmerk gilt der Gewinnung von Neukunden, wobei sie sich einer konsultativen, lösungsorientierten Vorgehensweise bedient.


Michael Yin

Managing Director, China

Als Managing Director von IDeaS für China ist Michael Yin für die Leitung des IDeaS-Verkaufsteam in der Großregion China verantwortlich. In dieser Funktion entwickelt und implementiert er die allgemeine Wachstumsstrategie des Unternehmens zur Unterstützung seiner Geschäftsvision für diese Region. Seit seinem Wechsel zu IDeaS ist Yin strategische Partnerschaften mit den wichtigsten Industrieorganisationen eingegangen und hat kreative Antworten auf die spezifischen Anforderungen des örtlichen chinesischen Marktes gefunden. Im Jahr 2012 wurde er aufgrund seiner ausgezeichneten Leistungen bei der Entwicklung des IDeaS-Business-Portfolios und der Erweiterung der IDeaS-Präsenz in China zum „IDeaS Global New Market Trailblazer“ ernannt. 2013 stand Yin an der Spitze des Teams, das die Jahresvorgaben des Unternehmens erfüllte. Yin ist ein langjähriger Veteran der Reisebranche und verfügt über 15 Jahre Erfahrung im strategischen Marketing und Verkauf. Vor seinem Wechsel zu IDeaS hatte er führende Funktionen im Management nicht nur von –Lösungsanbietern im Gastgewerbe wie Luopan und MICROS Systems inne, sondern auch von OTA-Unternehmen wie Ctrip und Supranational Hotels. Yin schloss ein Studium an der Peking-Universität mit einem Bachelor in Kunstwissenschaft ab. Er erwarb einen „Executive MBA“ von der Guanghua School of Management an der Peking-Universität (in Verbindung mit der Kellogg School of Management an der Northwestern University).


Rachel Grier

Managing Director, Asien-Pazifik

Als Managing Director von IDeaS für die Region Asien-Pazifik ist Rachel Grier für die Ausdehnung des Geschäftsvolumens von IDeaS Asien und die weitere Verbesserung der branchenführenden Markenreputation des Unternehmens auf dem dynamischen Gastgewerbe-Sektor Asiens verantwortlich. Grier besitzt eine einmalige Kombination aus erfolgreichen Führungserfahrungen im Verkauf und Marketing von Enterprise-Software und Gastgewerbe-Angeboten. Auf der Basis ihrer sich über einen Zeitraum von zwanzig Jahren erstreckenden Erfahrungen kann sie auf geschäftliche Zuwachsraten auf dem regionalen Gastegewerbe- und Reisesektor auf einer breiten Spanne etablierter und aufstrebender Märkte in Asien, dem Pazifikraum und im Nahen Osten verweisen. Ihre eindrucksvollen Fähigkeiten im Verkauf und Marketing in der Reiseindustrie hat sie in der Arbeit mit verschiedensten Marken der Reisetechnologie und im Gastgewerbe erworben. Zuletzt war sie Senior Vice President (Verkauf) für die Region Asien-Pazifik und den Nahen Osten bei Pegasus Solutions, einem führenden Anbieter zentraler Hotelreservierungssysteme. Zuvor war Grier als Area Director of Sales and Marketing für die InterContinental Hotel Group in Japan tätig gewesen, wo sie an der Spitze einer bedeutenden Umstrukturierung stand und die Verantwortung für die Ergebnisse in den Bereichen Verkauf, Marketing und Gewinn trug. Darüber hinaus nahm sie Führungsaufgaben im obersten Management bei Unternehmen wie Per Aquum Resorts, Spas, and Residences, Rendezvous Hotels International und FCm Travel Solutions (Flight Centre) wahr.


K.S. Prashant

Managing Director, Indien

Als Managing Director von IDeaS für Indien trägt K.S. Prashant die Verantwortung für die IDeaS-Regionalniederlassungen in Pune und deren operative Geschäfte in der Region. Prashant bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Geschäftsentwicklung, in der Servicebereitstellung und in globalen Führungskompetenzen in das oberste Managementteam ein. Vor seinem Erfahrung Wechsel zu IDeaS hatte Prashant führende Managementpositionen bei KPIT Technologies und der Parametric Technology Corporation inne und war einer der Gründer von Auric System Integrators. Prashant erhielt den akademischen Grad eines Bachelor (Konstruktionstechnik) vom College of Engineering in Pune und schloss im Anschluss daran ein Studium der Elektrotechnik an der University of Utah mit dem Grad eines Masters of Science ab.